Theodor-Heuss-Allee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 11: Zeile 11:
 
Für den Verkehr freigegeben am [[22. Juni]] [[1995]].
 
Für den Verkehr freigegeben am [[22. Juni]] [[1995]].
  
Die Theodor-Heuss-Allee ist der fünfte und letzte Bauabschnitt des sogenannten [[Bädering]]s, welcher eine direkte Zufahrt zu den Kurteilen [[Döse]] und [[Duhnen]] ermöglicht.
+
Die Theodor-Heuss-Allee ist der fünfte und letzte Bauabschnitt des sogenannten [[Bäderring]]s, welcher eine direkte Zufahrt zu den Kurteilen [[Döse]] und [[Duhnen]] ermöglicht.
  
 
==Bebauung==
 
==Bebauung==

Aktuelle Version vom 27. September 2013, 19:29 Uhr

Kreuzung Westerwischweg 2010

Die Theodor-Heuss-Allee ist eine Straße in Westerwisch

Geographische Lage

Die Theodor-Heuss-Allee verbindet die Altenwalder Chaussee und die Brockeswalder Chaussee südwestlich von Süderwisch

Herkunft des Namens

Benannt nach dem ersten Deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss (1884 - 1963)

Geschichte

Für den Verkehr freigegeben am 22. Juni 1995.

Die Theodor-Heuss-Allee ist der fünfte und letzte Bauabschnitt des sogenannten Bäderrings, welcher eine direkte Zufahrt zu den Kurteilen Döse und Duhnen ermöglicht.

Bebauung

Keine


Karte

Die Karte wird geladen …