Drägert, Erich

Aus cuxpedia
Version vom 1. Mai 2009, 12:16 Uhr von Hartmut Mester (Diskussion | Beiträge) (hat „Drägert, Erich“ nach „Drägert, Erich“ verschoben)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pastor Erich Drägert (* 27. Oktober 1908 in Cuxhaven-Döse; † 19. September 1976 in Cuxhaven).

Neben theologischen Fragen war Erich Drägert schon als Schüler und Student an historischen Fragestellungen interessiert.

Im 2. Weltkrieg war Drägert Seeoffizier.

Von 1946 bis 1971 war Drägert Pastor in seiner Heimatgemeinde Döse

Neben seiner beruflichen Tätigkeit wirkte Drägert als Heimatforscher, der eine Fülle an wissenschaftlichen Arbeiten hinterlassen hat. Für sein wissenschaftliches Werk wurde Drägert mit dem Verdienstkreuz 1.Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens geehrt. Eine Vielzahl seiner Arbeiten finden sich in den Jahrbüchern der Männer vom Morgenstern.

In Cuxhaven erinnert der Pastor-Drägert-Weg an Erich Drägert.